August 2018

Volksempfänger-Reparatur

Es wurde die Bitte an mich herangetragen, einen alten Volksempfänger zu reparieren. Immerhin brummte dieser nach dem Einschalten. Zunächst wurde der Schaltplan beschafft, danach das Gerät aufgeschraubt und auf optisch sichtbare Mängel durchschaut. Diese waren aber nicht erkennbar. Der Anschluss einer langen Drahtantenne brachte keinen Empfang, das Verdrehen des Entbrummers brachte auch hier keine Änderung.
Read More

HURRA, die Lizenz ist da, und nun?

Wie geht es für den „Newcomer“ weiter? Für einige ist das kein Problem: sie fangen einfach an. Das gilt aber nicht für alle! Oftmals wurden Fragen nur auswendig gelernt und nach dem Lehrgang gibt es keinen Lehrer mehr, der einen an die Hand nimmt zu dem nächsten Ziel: Jene Anwendung einsetzen, wofür man sich so
Read More

Arduino-RaspberryPi-Projekte

Für Sensor-Projekte wird meist ein Arduino ausreichen. Um die damit erfassten Daten dann weiter zu verarbeiten und weiterzuleiten wird wahrscheinlich der RaspberriPi erforderlich sein. Dabei wird die Erfassung von Daten mittels Sensoren immer ähnlich verlaufen. Es macht daher Sinn, ein Konzept zugrunde zu legen, dass immer wieder für das jeweilige Ziel angepasst werden kann. Im
Read More

Um erfasste Daten von einem Helium-Ballon zu versenden, wird eine Funkstrecke benötigt, deren Sender/Empfänger möglichst wenig wiegen. Im ersten Ansatz sind ISM-Sender/Empfänger, im zweiten Ansatz sind Amateurfunk-Sender/Empfänger vorgesehen. Im 70cm-Bereich sind Module für diesen Zweck vorhanden.Details folgen.

SDR-Anwendungen

Software Defined Radio, hier nur als Empfänger betrachtet, kann an verschiedenen meiner angedachtenen Projekte eingesetzt werden: Empfänger für die Amateurfunkfrequenzen Empfänger für Radioastronomie Empfänger für Schall: Nach Umwandlung des Schallsignals in ein elektrisches Signal (Mikrofon, Drucksensor) arbeitet das SDR auch als Empfänger von Infraschall bis Ultraschall. ….. Links zu den Details der SDR-Anwendungen in wiki.dl9fcg.de

Aller Anfang ist schwer. Ich beginne einfach mit der Devise „Learning by doing“